english deutsch
This website is also available in english!
Online Meeting Software Review
9.39 0.0 10.0
Mikogo (BeamYourScreen)
4 Sterne
1,55
Gut

Screenshots

Screenshot of Mikogo (BeamYourScreen) in action

Testbericht von Mikogo (BeamYourScreen)

Mikogo bietet seit Version 4 seiner Webkonferenz-Software eine sehr übersichtliche und intuitive Anwendung. Die verfügbaren Funktionen einzelner Online-Meetings kann durch entsprechende Profile angepasst werden. Ein einfacher und schneller Installations- und Setup-Prozess, ein übersichtlicher Meetingplaner und die hohen Sicherheitsstandards gehören außerdem zu den Pluspunkten. Hervorzuheben ist vor allem der HTML-Viewer, der es Teilnehmern ermöglicht, an Webkonferenzen teilzunehmen, ohne dafür Software oder zusätzliche Plug-ins installieren zu müssen. Leider unterstützt Mikogo Stand heute keine Videokonferenz-Funktionalität.

Seit dem letzten Versionsupdate auf Mikogo 5 ist auch VoIP verfügbar, was zusätzlich zur Benutzerfreundlichkeit beiträgt.

Der Hersteller BeamYourScreen bietet Mikogo als 1-Jahres-Abonnement an oder in Form einer "Lifetime"-Lizenz, die den zeitlich unbegrenzten Einsatz ermöglicht. Aufgrund der moderaten Nutzungsgebühren ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von Mikogo sehr gut.

Unser Fazit: Mikogo ist ein übersichtliches, intuitiv nutzbares Web-Conferencing-Tool, das sowohl für spontane als auch geplante Online-Meetings eingesetzt werden kann. Es fehlt jedoch an einer Videokonferenz-Funktionalität.

Plattform-Unterstützung

Läuft auf allen Windows-Versionen ab Windows XP, auf Mac OS X ab Version 10.5, alternativ kann man über einen HTML Viewer an einem Meeting teilnehmen (kein Java, ActiveX oder Flash Player notwendig). Version 4.5 ist auch für Linux verfügbar. Der HTML Viewer unterstützt folgende Funktionen nicht: Chat, Teilen von Dokumenten, Wechseln des Präsentators und Übergabe der Computermaus oder Tastatur an andere Teilnehmer.

Nutzungskosten

Jahresverträge (Einzellizenz): Mikogo Basic (bis zu 3 Teilnehmer/Sitzung) 120 €; Mikogo Pro (bis zu 25 Teilnehmer/Sitzung) 180 €; Mikogo Team (bis zu 25 Teilnehmer/Sitzung und unbegrenzte Zahl an Organisatoren) 348 €; Mikogo Enterprise (bis zu 25 Teilnehmer/Sitzung, 3 Sitzungskanäle und unbegrenzte Zahl an Organisatoren) 696 €

"Lifetime"-Lizenz für unbegrenzt lange Nutzung (Einzellizenz): Mikogo Basic (bis zu 3 Teilnehmer/Sitzung) 240 €; Mikogo Pro (bis zu 15 Teilnehmer/Sitzung) 360 €; Mikogo Team (bis zu 25 Teilnehmer/Sitzung und unbegrenzte Zahl an Organisatoren) 696 € Mikogo Enterprise (bis zu 25 Teilnehmer/Sitzung, 3 Sitzungskanäle und unbegrenzte Zahl an Organisatoren) 1392 €

Alle Produkt-Bundles sind auch als Multi-User-Lizenzen verfügbar.

Lizenzmodelle

Einzel- und Mehrnutzer-Verträge können mit einer Vertragslaufzeit von einem Jahr oder als "Lifetime"-Lizenz abgeschlossen werden. Für den Privatgebrauch existiert eine "Free"-Edition mit eingeschränktem Funktionsumfang.

Voice-over-IP und Telefonkosten

Integrierte Telefonkonferenz und VoIP (Telefonkonferenz mit gebührenpflichtigen lokalen Einwahlnummern für verschiedene Länder)

Kriterium Bewertung

Funktionalität

Note {0} gute Auswahl an Funktionen, keine Unterstützung von Videokonferenzen

Benutzerfreundlichkeit

Note {0} Einfache und übersichtliche Menüführung; Hilfe und Supportmöglichkeiten verfügbar

Meeting-Setup

Note {0} Unkomplizierte Planung von Meetings in der lokalen Webkonsole und Einladung der Teilnehmer über Outlook

Software-Installation

Note {0} Schnelle und unkomplizierte Installation

Kostentransparenz

Note {0} Preise und Lizenzmodelle im Web verfügbar, Preisstruktur transparent nachvollziehbar

Sicherheit

Note {0} 256-bit AES Verschlüsselung

Plattformunterstützung

Note {0} Für Windows, Mac und Linux (nur Version 4.5) geeignet, mobile Betriebssysteme: iOS, Android
Gesamtnote 4 Sterne 1,55

Externe Links

Testbericht aktualisiert: Jan. 2015
Preisinformationen aktualisiert: Jan. 2015